Outdoor & Abenteuererlebnisse
Outdoor & Abenteuererlebnisse

Wintersurvival - die besondere Herausforderung!

Die kalte Jahreszeit stellt dich bei dem Wintersurvival im Harz in Sachen „Überleben ohne technische Hilfsmittel“ zweifellos vor eine besondere Herausforderung.
Wenn im Harz die Temperaturen unter die 0-Grad-Marke fallen, die Natur unter einer weißen Schneedecke liegt, die Seen gefrieren und die Sonne verführerisch scheint, sieht die Landschaft wunderschön einladend aus.


Doch wer bei diesen Bedingungen ohne die Annehmlichkeiten der Zivilisation auskommen will oder muss, der muss Wissen auf was es ankommt!

 

Um die notwendigen Fähigkeiten für das Überleben im Winter zu erwerben bist Du beim Wintersurvival Training in Osterode am Harz.

26 Stunden wirst Du hier der Kälte und dem Schnee trotzen und erfahren, was du zum Überleben in der kalten Jahreszeit brauchst.

 

Trinkwassergewinnung, der Bau eines Nachtlagers, vielleicht sogar in Form einer Schneehöhle und das Entzünden eines wärmenden Feuers sind überlebenswichtige Bestandteile der nächsten Stunden und nur ein Teil dessen was dich hier erwartet.


Nach diesem außergewöhnlichen, kalten Abenteuer kehrst Du mit umfangreichem Wissen und neuen Fähigkeiten in die Zivilisation und die Wärme deines Hauses zurück.


Wie überlebt man bei klirrender Kälte im Freien?
Finde es beim Wintersurvival  in Osterode im Harz mit professioneller Unterstützung heraus.

Veranstaltungsort und Saison:

  • Raum Clausthal-Zellerfeld, Brocken - Harz
  • Saison: November bis Februar

Erlebnis-Dauer:

  • 2  Tage
    (Beginn: erster Tag 10 Uhr, Ende: 2. Tag ca. 14 Uhr)

Leistungsumfang:

  • Betreuung durch einen geprüften Wildnisführer (IWV)
  • Bau einer Unterkunft je nach Schnee- und Wetterlage: Astniesche, Iglubau oder  Schneehöhle
  • Übernachten in der selbst errichteten Unterkunft
  • Bau von Notschneeschuhen (diese können nach dem Wochenende mitgenommen werden)
  • Wie halte ich mich trocken und warm?
  • Überlebenstips bei Minusgraden
  • Feuer entzünden ohne technische Hilfsmittel
  • Trinkwassergewinnung
  • Lagerfeuerromantik
  • Survival-Teilverpflegung
  • 1x warmes Abendessen vom Lagerfeuer (gemeinsames Zubereiten)
  • 1x warmes Frühstück
  • ganztägig heißer Tee / Kaffee

Teilnahmevoraussetzungen / mitzubringen ist:

  • normale Kondition
  • normale physische und psychische Verfassung
  • Alter: min. 16 Jahre
  • Jugendliche nur im Beisein eines Erwachsenen
  • Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe
  • Wetter entsprechender Schlafsack + Isomatte (min. -15 °C)
  • Rucksack mit persönlichen Dingen wie Taschen- oder Stirnlampe, Taschenmesser
  • persönlicher Tages-Proviant

Gruppengröße:

  • Einzelbucher:  6 - 12 Personen
  • Events für Firmen, Gruppen und Vereine: 8 - 30 Personen

Die Tour fällt aus und wird verschoben wenn:

  • extreme Wetterbedingungen herrschen wie z.B. Sturm, Unwetter oder akute Wetterwarnungen vorliegen

Termine:

 

  • Exklusivtermine für Gruppen, Firmen und Vereine nach Vereinbarung möglich

Preis:

  • 199,-€ pro Person
  • Gruppenbuchung ab 8 Personen: 192,-€ pro Person
  • Gruppenbuchung ab 12 Personen: 185,-€ pro Person
     
  • Exklusivbuchung möglich!
    Die Buchung als geschlossene Gastgruppe ohne Fremde Gäste ist nach Absprache möglich, wenn:
    - die Mindestteilnehmerzahl (6 Personen) erreicht oder bezahlt wird
    - zuzüglich Exklusivpauschale: 280,-€

Kontakt

Adrenalintours
An der Papiermühle 1

37627 Heinade

 

Tel: 05564 73 999 21
 

Als Outdoorveranstalter sind wir ständig draußen unterwegs, und schlecht telefonisch zu erreichen. Daher empfehlen wir den Mailkontakt.

 

Kontaktformular


Erlebnisbuchung und Terminvereinbarung ist ausschließlich schriftlich (Mail) möglich.

Das Wetter in Heinade